Drucken

* Geschichten

* Geschichten

 

                         Der gesunde Baum
Auf einer in voller Blüte stehenden Obstwiese wuchs über viele Jahre ein wunderschöner, kräftiger und gesunder Obstbaum.
Über Nacht verlor der Baum seine Blätter und seine Rinde.
Nach und nach nisteten sich Maden und Motten bei ihm ein und zerstörten die Äste und den Stamm des Baumes.

Als der Fuchs den Baum sah, den er schon einige Jahre als wunderschönen, kräftigen und gesunden Baum kannte, fragte er ihn: 

     "Warum bist Du über Nacht so krank geworden?"   

     
"Man erzählte mir," sagte der Baum," 
     daß ich auf einem ungesunden Boden stehe,
     daß die Luft, die ich atme, nicht rein ist und
     das Wasser, welches ich trinke, 

     ungesunde Keime enthält.
     Seitdem ich das alles weiß, und daran glaube,
     bin ich krank."

     Gartengeschichte von Matthias Sahl-Brack

      --------------------------------------------------------------------------

              Eine kleine Geschichte
     Das ist eine kleine Geschichte über Menschen namens
     Jeder, Jemand, Irgendjemand, Niemand und Jedermann.
     Es ging darum, eine wichtige Arbeit zu erledigen und
     Jeder war sicher das sich Jemand darum kümmert.
     Irgendjemand hätte es tun können aber Niemand tat es.

     Jemand wurde wütend weil es Jeder's Arbeit war.
     Jeder dachte Irgendjemand könnte es machen, aber
     Niemand wußte das Jeder es nicht machen würde.
     Schließlich beschuldigte Jeder Jemand weil
     Niemand tat was Irgendjemand oder Jedermann tun könnte.