Drucken

* Gedichtheft: M - SAHL

* Gedichtheft: M-SAHL

 

                  ! Menschen
                  !
                  ! -
                  !
                  ! Sollten
                  !
                  ! Aus dem
                  !
                  ! Herzen
                  !
                  ! Leben!
------------------!---------------------------------------------
                  !
                  ! M-SAHL
                  !
_____________________________________

                                        GEDANKEN -

                                        GEDICHTE!

                                        TEXTE -

                                        VERSE!

              Gereimtes und Ungereimtes
              von
              Matthias Sahl
              6256 Villmar 1

              ------------------------------------------------
               M - SAHL


 

                  Der Reinerlös aus dem Verkauf dieses Heftes darf
             nur zur Linderung der Not in der Welt verwendet werden.
           Vervielflätigungen jeder Art für obigen Zweck sind gestattet.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                     Das Gedichtheft M-SAHL erschien 1987!!!
       Leider sind viele Gedichte / Gedanken auch 2017 noch aktuell.
       
        Viel Freude beim Lesen wünscht Matthias Sahl-Brack.


Geschichten zum Mutmachen

 

                                                                       Karachi, den 22.05.84
"Geschichten zum Mutmachen -
auch wir müssen sie uns immer wieder erzählen.
Hoffnung wider alle Hoffnung,
Lächeln unter Tränen.

So viel Elend und Not um uns -
was zählt die Handwoll, der wir helfen können?

und was heißt es: Helfen?

Mir geht in den letzten Wochen beständig die Frage
durch den Kopf, warum wir "Glück"
mit "Problemlosigkeit" identisch setzen.

Als ob das Leid nicht auch sein "Glück",
seine Lebensqualität hätte -.
          Wechselnde Pfade,
          Schatten und Licht -
          alles ist Gnade
                        fürchte dich nicht ..."

Ruth Pfau
------------------------------------------------------------------------------------------------

Menschen -

                      Sollten aus dem Herzen leben!

Ein freundliches Wort

 

- "Ein freundliches Wort ..."

- Wandspruch in meinem Zimmer:

- Mensch sein heißt: "LEBEN - leben"

- So hätt ich das Leben gerne ...

Für die Familie ...

 

- "Für die Familie ..."

- Nicht kämpfen - lieben!

- Was siehst Du grau?
                 Die Sonne lacht!

Wer ist eigentlich behindert?

 

- Wer ist eigentlich behindert?

- Lebensweisheit einer Freundin:

- ZEUGNISSE!

M - Singt aus Herzen Lieder!

 

Nur ein Lied durchdringt die Grenzen, ...

- Lieber Gott - laß die Bierbuden stehen...

- Elendsviertel!

Frankfurt - Stadt der vielen Träume!

 

- Meine Gedanken zu: "Frankfurt - Stadt der  vielen Träume!"

  "Frankfurt" - steht für alle Städte in der Welt.

M - Sehen Arme Hunger leiden!

 

- Ich klage an:

- Wie lange noch ... ?       So lange... !

Gerechtigkeit!

- Gerechtigkeit!

- Ich wäre gerne Millionär ...

- Ich habe es satt, Menschen zu respektieren, ...

-   WARUM ... ???

"JA" oder "NEIN"?!

 

- "JA" oder "NEIN"?!

- Auf, Ihr Freunde!

Menschen - Sollten ...

 

- Menschen - Sollten aus Herzen lieben!

- Menschen - Sollten auch heute lesen!

- Menschen - Sollten allen Hoffnung lassen!

- Menschen - Sollten Armen helfen lernen!

       GOTT walt`s - Gott walte es!

"DANKE!"

 

- "DANKE:"

- Ich wünsche Euch ...

                       aus ganzem Herzen!