Drucken

* Gedichtheft: M - SAHL

* Gedichtheft: M-SAHL

 

                  ! Menschen
                  !
                  ! -
                  !
                  ! Sollten
                  !
                  ! Aus dem
                  !
                  ! Herzen
                  !
                  ! Leben!
------------------!---------------------------------------------
                  !
                  ! M-SAHL
                  !
_____________________________________

                                        GEDANKEN -

                                        GEDICHTE!

                                        TEXTE -

                                        VERSE!

              Gereimtes und Ungereimtes
              von
              Matthias Sahl
              6256 Villmar 1

              ------------------------------------------------
               M - SAHL


 

                  Der Reinerlös aus dem Verkauf dieses Heftes darf
             nur zur Linderung der Not in der Welt verwendet werden.
           Vervielflätigungen jeder Art für obigen Zweck sind gestattet.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                     Das Gedichtheft M-SAHL erschien 1987!!!
       Leider sind viele Gedichte / Gedanken auch 2017 noch aktuell.
       
        Viel Freude beim Lesen wünscht Matthias Sahl-Brack.


Geschichten zum Mutmachen

                                                                       Karachi, den 22.05.84
"Geschichten zum Mutmachen -
auch wir müssen sie uns immer wieder erzählen.
Hoffnung wider alle Hoffnung,
Lächeln unter Tränen.

So viel Elend und Not um uns -
was zählt die Handwoll, der wir helfen können?

und was heißt es: Helfen?

Mir geht in den letzten Wochen beständig die Frage
durch den Kopf, warum wir "Glück"
mit "Problemlosigkeit" identisch setzen.

Als ob das Leid nicht auch sein "Glück",
seine Lebensqualität hätte -.
          Wechselnde Pfade,
          Schatten und Licht -
          alles ist Gnade
                        fürchte dich nicht ..."

Ruth Pfau
------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Lange habe ich über ein Vorwort, eine Einleitung,
zu diesem Heft nachgedacht, bis mir heute Abend, ein
Brief von Dr. Ruth Pfau, einer Deutschen Lepraärztin
in Pakistan, in die Hände fiel, den Sie mir 1984
aus Karachi schickte.

"Ruth Pfau fand das ~Abenteuer der Freiheit~ nicht
in Ideologien und nicht im Konsum, sondern in der
radikalen Nächstenliebe," schreibt Rudolf Walter in
dem Nachwort, zu ihrem in Herder-Verlag
erschienenen Buch:

   "Wenn du deine große Liebe triffst",

in dem sie das Geheimnis ihres Lebens schildert.

So wie diese Frau ihr Glück gefunden hat, können
wir alle glücklich werden, wenn wir lernen:

    "Aus dem Herzen zu leben -
             mit dem Herzen zu sehen!"

In diesem Sinne hoffe ich, daß dieses Heft,
Ihnen ein wenig Freude bringt,
zum Nachdenken anregt und hilft,
die Not in der Welt zu lindern.

Matthias Sahl

P.S.: Für Kritik und Anregungen wäre ich dankbar.
----------------------------------------------------------------------------

 Dr. Ruth Pfau, Lepraärztin in Pakistan / Afghanistan:  
(* 9. September 1929 in Leipzig; † 10. August 2017 in Karachi),
war von 1960 - 2017 Lepraärztin in Pakistan, Regierungsberaterin
für das Lepra- und Tb-Kontrollprogramm.

Nach Beginn des Krieges in Afghanistan hat sie zunächst in den Flüchtlingslagern Lepraarbeit geleistet und dann systematisch einen Gesundheitsdienst im afghanischen Untergrund aufgebaut.
Ihre Spenden sind für  die Arbeit von Dr. Ruth Pfau`s  Team,
in Pakistan und Afghanistan. Vielen Dank für Ihre Spende!
LEPRA-HILFE KARACHI e.V.
56653 Maria Laach
Raiffeisenbank Neuwied eG
Konto: 1110009,
BLZ: 574 601 17

IBAN: DE68 5746 0117 0001 1100 09
BIC: GENODEDINWD

Vielen Dank für Ihre Spende!
Matthias Sahl-Brack

 

 

Ein freundliches Wort

   
 
 

"Ein freundliches Wort ..."

Ein freundliches Wort, zu jeder Zeit -
es tut Dir nicht weh
und vertreibt oftmals Leid!

Ein freundliches Wort, aus Deinem Mund -
kann die Menschen erheitern,
manches Herz wird gesund!

Ein freundliches Wort und ein Lächeln dazu -
dies Gespann bringt viel Glück
und auch Frieden hinzu!
   M. -Sahl
   18.06.82
-------------------------------------------------------------------------

Wandspruch in meinem Zimmer:

Der hat sein Leben
am besten verbracht -
der die meisten Menschen
hat glücklich gemacht!
--------------------------------------------------------------------------

 

Mensch sein heißt: "LEBEN - leben"

Vieles geht sehr schwer im Leben -
vieles leicht Dir von der Hand.
Was noch schwer erscheint Dir eben -
wird ganz leicht - wenn Du´s erkannst!

Darum soll(te)st Du vieles lernen -
ob Dein Leben kurz ob lang.
Wenn Du einmal viel willst ernten -
fang soeben damit an!

Hattest Du nie Glück im Leben -
ofts sah`s auch nur danach aus;
fange gleich an dies zu ändern -
sitz nie traurig nur zu Haus!

Geh hinaus und halte offen -
Augen, Ohren und Dein Herz!
Du wirst sehn bald kannst Du hoffen
und vorbei ist aller Schmerz!

Freu(e) Dich der schönen Stunden -
nimm Dein Schicksal in die Hand!
Bleibe stolz wirst Du geschunden -
Du wirst sehn - daß Du es kannst!

Mensch sein heißt: "Sein Leben leben" -
Mensch sein heißt - stets fröhlich sein!
Mensch sein heißt - mit andren lachen -
Mensch sein heißt "LEBEN - leben"!

M - Sahl
30.06.82
-----------------------------------------------------------------------

 

So hätt ich das Leben gerne ...

Eine Erde voller Frieden -
        einen Himmel voller Sterne -
                   alle Menschen, voller Liebe -
                          so hätt ich das Leben gerne!

Jeden Tag ein bißchen Sonne
           und in allen Herzen Wonne!
                 Jede Woche etwas Regen-
                          nette Menschen Euch begegnen!

Jeden Monat gute Taten
           und dies nicht in kleinen Raten!
                   Jedes Jahr ein Stückchen weiter -
                              Glück macht alle Menschen heiter!

Ist die Erde voller Frieden
           und am Himmel stehen Sterne -
                   zeigen alle Menschen Liebe -
                          jeder hat dies Leben gerne!

M - Sahl
11.12.84
---------------------------------------------------------------------------------------

                      Liebet die Menschen
                      solange sie leben -
                      an ihren Gräbern -
                      liebt Ihr sie vergebens!
---------------------------------------------------------------------------------------